Skip to content

FFC_Termin am 18.5.11

Hallo FFC Team,
Ich hoffe, dass diejenigen, die dabei waren, den Termin im Windkanal interessant fanden – ein guter Einstieg in die Komplexität der Arbeit mit Klima als entwurfsbestimmenden Faktor. Für diejenigen, die nicht dabei waren, folgender Link.

Als folgenden Schritt in der Zusammenarbeit mit dem FG Jantzen werden wir vier ausgewählte Modelle aus dem Entwurfsprojekt in einem professionellen digitalen Windkanal in Steinfurt testen und die Resultate mit unseren Ecotect-Simulationen vergleichen. Der Termin hierfür wird noch bekannt gegeben.

Zum nächsten Termin unseres Wahlmoduls am 18.5. um 15.00 würde wir gerne gemeinsam mit Euch in den einzelnen Gruppen an der Erstellung von parametrischen Modellen, in denen klimatische und städtebauliche Parameter in Beziehung gesetzt werden arbeiten. Dort können auch Fragen zur Recherche, den Referaten und der Software besprochen werden.

Nach einem kurzen Workshop zu Grasshopper und Ecotect und den Referaten zum Thema Sonne finden deshalb ab 16.30 Einzelbesprechungen statt (Gruppen, die den Entwurf mitmachen können ggf. auch schon am Morgen in den Entwurfskorrekturen besprechen). Die Gruppen, die nur das Wahlmodul belegt haben, sollten Ideen für Städtebauliche Muster und deren veränderbare Parameter (Ausrichtung von Gebäuden, gegenseitiges Verschatten oder anderweitige Arten des Zusammenwirkens, basierend auf den Literaturquellen und Referaten zu Wind und Sonne) sammeln.

Die Gruppen, die am kommenden Termin ein Referat halten, bitte ich, sofern noch nicht geschehen, um kurze Rückmeldung.

Comments are closed.

Network-wide options by YD - Freelance Wordpress Developer